Beratungsstelle Barrierefreiheit

der Bayerischen Architektenkammer

Über das Projekt

2015 beauftragte uns die Bayerische Architektenkammer mit der Gestaltung des Corporate Designs für die Beratungsstelle Barrierefreiheit, welches eine Erweiterung des Corporate Design der Bayerischen Architektenkammer sein sollte.

Das erweiterte Corporate Design arbeitet mit einer Hintergrundstruktur basierend auf einem regelmäßigen Sechseck, welches in drei gleiche Teile geteilt wird. Mit diesen entstehenden Flächen können farbliche Akzente variabel gesetzt werden, welche Räume, Türen –  im weiteren Sinne Architektur assoziieren und eine klare Wiederkennung garantieren.

Bereich
Architektur, Corporate